9 beindruckende Kirchen und Klöster auf Zypern

Kirchen und Klöster sind, wie in Griechenland, ein wichtiger Bestandteil des alltäglichen Lebens auf Zypern. Man begegnet ihnen in den unterschiedlichsten Formen, als prachtvolle Klöster, in die Erde gegrabene Löcher,
Scheunendachkirchen
im Troodos-Gebirge, Kirchen und Dome, sowie Kapellen und den Mini-Kapellen am Straßenrand.

Gefühlt kommen auf jeden Einwohner Zyperns mindesten eine Kirche oder ein Kloster.

Kirchen und Klöster

Kirchen und Klöster sind, wie in Griechenland, ein wichtiger Bestandteil des alltäglichen Lebens auf Zypern. Man begegnet ihnen in den unterschiedlichsten Formen, als prachtvolle Klöster, in die Erde gegrabene Löcher, Scheunendachkirchen im Troodos-Gebirge, Kirchen und Dome, sowie Kapellen und den Mini-Kapellen am Straßenrand.

Gefühlt kommen auf jeden Einwohner Zyperns mindesten eine Kirche oder ein Kloster.

Das Christentum hat sehr früh auf Zypern Fuß gefasst und weist eine lange Historie bis zum Jahr 45 n. Chr. auf. Nach eigenem Verständnis waren die Apostel Paulus von Tarsus und Barnabas die Gründungsväter.

Der überwiegende Teil der Kirchen und Klöster gehört zur orthodoxen Kirche von Zypern, die unabhängig vom Patriarchen in Konstantinopel ihre Oberhäupter aus den eigenen Reihen wählen darf. Mit

Erzbischof Makarios III. wurde nach der Unabhängigkeit Zyperns Anfang der 1960er ein Kirchenoberhaupt als Staatsoberhaupt gewählt.

Die Kirche war während der Turkokratie zuständig für das Eintreiben der Steuern für die osmanischen Herrschen und zählt bis heute zu den größten Grundbesitzern auf Zypern.

Neben den üblichen Baustilen von Kirchen und Klöstern, hat sich mit den Scheunendachkirchen ein besonderer Baustil entwickelt. Zum Schutz vor den islamischen Besatzern während der Turkokratie, und von außen nicht als Kirchen identifizierbar, wurden Scheunen im Inneren mit byzantinischen und nach-byzantischen Ikonografien ausgestattet. Die ältesten Kunstwerke stammen aus dem 13. und 15. – 17. Jahrhundert.
Einige dieser Scheunendachkirchen wurden als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Region Protaras

Region Ayia Napa

Region Larnaka

Region Troodos

Region Limassol