Oroklini Strand

Am Strand von Oroklini waren wir an unserem letzten Tag. Das hat sich angeboten, weil wir quasi keine Anfahrt hatten und wir nur ca. 4 Stunden bleiben konnten. Danach mussten wir fertig packen und den Weg zum Flughafen antreten.

Strand von Oroklini

Der Strand von Oroklini erstreckt sich über mehrere Kilometer. Wir haben den organisierten Strand am Gold Fish Restaurant ausgewählt.

Dieser Abschnitt verfügt über einen großzügigen kostenlosen Parkplatz, der auch an einem Samstag nicht überfüllt war. Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden zu dem üblichen Preis von 7,50 Euro. Eine Dusche habe ich nicht gesehen, will aber nicht ausschließen, dass es eine gibt. Am einem Kiosk kann man kleine Snacks und Erfrischungen kaufen.

Der Beach von Oroklini ist ein überwiegender Sandstrand, jedoch sind einige Stellen steinig. Strandschuhe sind jedoch nicht erforderlich.

Durch die vorgelagerten Felsen ist der Wellengang sehr ruhig. Der Strandabschnitt ist sehr flach und daher gut für Familien mit Kindern geeignet.

Eine Übersicht der Strände, die wir besucht haben, ist im Beitrag zu finden.

Neueste Beiträge

Archive

Dieser Blog ist gelistet bei:

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Bloggerei.de Blogverzeichnis

Über den Author:

Alexandros reist seit 1972/73 regelmäßig nach Griechenland bzw. Zypern.

In meinem Blog möchte ich Euch verschiedene Regionen sowie Land & Leute vorstellen.

Lasst Euch inspirieren und vielleicht bucht auch Ihr Euren nächsten Urlaub in Griechenland.

Alexandros Trikaliotis


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *